Hochzeitsreportagen

Eure Geschichte in bildern erzählt

Mir liegt es am Herzen, euren grossen Tag als Geschichte zu erzählen. Mit vielen kleinen Augenblicken und den ganz grossen Filmmomenten. Genau deshalb habe ich mich auf die Hochzeitsfotografie und die Paarfotografie spezialisiert. Ich möchte eure Liebe in wunderschönen Bildern festhalten, die von Natürlichkeit, Emotionalität und authentischen Momenten geprägt sind. Ich begleite euch in der ganzen Schweiz bei freien & kirchlichen Trauungen sowie bei standesamtlichen Hochzeiten.

KONTAKT

Ganztagesreportage

Die Geschichte eures Tages - vom Anziehen am Morgen bis zur Party begleitet. Alle Erinnerungen des Tages in einer wunderschönen Reportage mit allen wichtigen Programmpunkten festgehalten.

Standesamt Begleitungen

Das Standesamt - dort, wo eure Ehe "offiziell" wird. Oftmals viel emotionaler, als man eigentlich glaubt, begleite ich auch super gerne standesamtliche Trauungen ab 2h. Als Zusatz zu einer Ganztagesreportage auch ab 1h buchbar.

After Wedding Shootings

Wenn ihr an eurem grossen Tag keine Zeit für ein Shooting zur besten Tageszeit habt, ihr die Zeit lieber mit den Gästen verbringen möchtet oder ihr irgendwann nach eurer Hochzeit einfach nochmals Lust habt, euch in eure Hochzeitskleider zu schmeissen und am Ort eurer Wahl Fotos zu machen - das After Wedding Shooting ist perfekt dafür!

Tips

01.

plant genügend zeit ein

Plant durch den Tag verteilt immer wieder Zeitpuffer ein - in all den Emotionen entsteht oft ein kleines Durcheinander, welches seine Zeit braucht ;) Mit 2-3 Zeitpuffern stellt ihr sicher, dass ihr keinen Stress kriegt!

02.

SYMPATHIE

Bei der Auswahl des Hochzeitsfotografen (und natürlich auch anderer Dienstleister) ist es ganz, ganz wichtig, dass die Sympathie stimmt! Ihr verbringt viel Zeit mit dem Fotografen, weshalb gegenseitige Sympathie unverzichtbar ist, um natürliche, lockere & authentische Fotos zu kriegen!

03.

Der preis ist nicht alles

Mir ist bewusst, dass viele verschiedene Kostenpunkte zusammen kommen. Und doch rate ich euch: spart nicht am falschen Ende! Wenn euch Fotos wichtig sind, dann empfehle ich euch, hier nicht zu sparen, denn die Fotos habt ihr am Ende des Tages (nebst den Ringen und vielleicht dem Kleid und Anzug) noch Jahre später. Deshalb ist es auch ganz wichtig, dass euch die Bild-sprache und der Stil des Fotografen gefällt!

04.

LASST DIE PERFEKTION LOS!

Ganz klar, am Liebsten hätte man, wenn alles genau nach Plan laufen würde. Dies ist jedoch selten so, es passiert bei jeder Hochzeit unvorhergesehenes, manches läuft anders als gedacht. Aber: bleibt cool. Ihr könnt's eh nicht ändern, wenn's schon schief gelaufen ist. Ernennt auf jeden Fall jemanden, der sich um Probleme kümmert, so dass ihr euren Tag geniessen könnt und nicht organisieren müsst oder engagiert einen Day-of-Manager!

Let’s Talk the Details

Mehr geschichten auf dem

FAQ

Your

beautiful story

Told through powerful images